Ein Mittag im Juli…

wenn es keine Olivenhaine gebe…

hätte ich diese erfunden.

(Odysseas Elytis)

Der Olivenbaum – wird als das Geschenk Gottes für den Menschen betrachtet. Eine Lebensquelle, verbunden mit dem Licht des Mittelmeers.

Ein Symbol der Freiheit, der Weisheit, des Siegs, der Fruchtbarkeit und der Langleblichkeit.

Der Saft seiner Frucht, ein wertvolles Element mit wohltuenden Eigenschaften,

dessen Wert schon seit dem Altertum anerkannt wird.

Für die Griechen stellt das Olivenöl nicht nur eine Zutat in der Küche, sondern auch eine ganze Tradition dar, verbunden mit Sagen, Erinnerungen, Aromen und Geschmäckern.

Somit haben wir auch ein natives Olivenöl extra produziert, das in seinem Kern den ganzen Geschmack und das Aroma der Mittagszeit im Juli inmitten von Olivenhainen einschließt…